Von Russisch Brot und anderen Leckereien

DJV-Senioren besuchten Dresdner Traditionsunternehmen Die Weihnachtsstollen sind fast verputzt, vom Gebäck sind bestenfalls noch Krümel und ein paar zerbrochene Kekse übrig. Alles Zeichen dafür, dass es gut gemundet hat, was  vor Weihnachten so eingekauft wurde. Hier reihen sich wohl auch die Leckereien ein, die die Mitglieder der DJV-Seniorengruppe im Dezember im Anschluss an das Kaffee … Weiterlesen Von Russisch Brot und anderen Leckereien

So schön kann eine Eis-Zeit sein

Den ersten Rundgang absolvierte ich mit der Kamera vor Augen. Haschte nach einer Lücke im Andrang, um möglichst schöne Fotos von den Ausstellungsstücken machen zu können. Nach gefühlt einem Tag bei einigen Minusgraden gab es nur ein Ziel - ein heißes Getränk. Der riesige und dennoch ganz gemütliche Gastronomiebereich nebenan bietet neben Heißgetränken auch Kuchen, … Weiterlesen So schön kann eine Eis-Zeit sein

Es grüßen Fewa-Eva, Minol-Pirol und Co.

Sonderausstellung zur DDR-Reklamefiguren  im  Museum Kamenz Es ist Jahre her, dass ich in Kamenz Station gemacht habe. Damals ging es um einen Lessingpreis, der an Nachwuchs-Schreiber vergeben wurde. Nun verführte mich eine Notiz dazu, wieder einmal hinzufahren. In den Städtischen Sammlungen im Malzhaus hat noch bis zum 28. Januar 2018 die Sonderausstellung „Reklamehelden“ geöffnet. Der … Weiterlesen Es grüßen Fewa-Eva, Minol-Pirol und Co.

Die Dresdner Eisarena – Spielfläche für Vereine und Freizeitsportler

Für Freizeitsportler begann die Eislauf-Saison 2017 Anfang Oktober. Der wohl größte Treffpunkt für Hobby-Kufenflitzer in Dresden ist die Energie-Verbund-Arena an der Magdeburger Straße. Hier finden sie bis März nächsten Jahres beste Bedingungen auf der Eisschnelllaufbahn im Freien oder in der geschützten Trainingseishalle. Für die Eissportler dagegen ist das ganze Jahr Eiszeit in der Halle. Welche … Weiterlesen Die Dresdner Eisarena – Spielfläche für Vereine und Freizeitsportler

Eroberung erwünscht

  Die Zitadelle Spandau bietet seinen Besuchern von Historie bis zur Gegenwart eine breite Palette und spannende Unterhaltung Die 1197 erstmals erwähnte Burg Spandau wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts zu einer Festung ausgebaut. Militärisch spielte die Zitadelle über Jahrhunderte eine recht exponierte Rolle, zumal sich in der nahegelegenen Ortschaft auch Militärindustrie angesiedelt … Weiterlesen Eroberung erwünscht

Darf ich bitten?

Das Filmmuseum Potsdam lädt noch bis April 2018 zur Tanzfilmausstellung „Alles dreht sich…und bewegt sich“ ein Seit der Stummfilmzeit geben Tanz und Musik bewegten Bildern Halt, ergänzen sie auf ganz eigene Weise oder untermalen zurückhaltend die Handlung. In einer Sonderausstellung widmet sich das Filmmuseum Potsdam derzeit in fünf Räumen diesem Thema. Wobei das Wort „Räume“ … Weiterlesen Darf ich bitten?

Im Zauberschloss wird nicht nur gezaubert

  Wir treffen uns im Zauberschloss. Die Ankündigung für das Treffen der DJV-Senioren im Juli zauberte manchem wohl ein Lächeln ins Gesicht. Zauberei und Magie haben von alters her etwas Besonderes an sich. Kartentricks und zersägte Jungfrauen kommen einem in den Sinn, verschwundene Geldbörsen und Hasen aus dem Zylinder. So richtig geheuer ist es ja nicht, … Weiterlesen Im Zauberschloss wird nicht nur gezaubert