Historischer Schatz mitten in der Innenstadt von Dresden

Seniorengruppe des DJV besuchte Busmannkapelle Wie so viele Gebäude wurde auch die Sophienkirche Dresden in der Bombennacht vom 13. Auf den 14. Februar 1945 zerstört. Sie brannte völlig aus. Jahrelang rangen interessierte Dresdner darum, wenigstens die Ruine zu erhalten. Trotz anhaltendem Widerstand wurde sie 1962 auf Beschluss der Partei- und Staatsführung der DDR abgerissen. Mit … Weiterlesen Historischer Schatz mitten in der Innenstadt von Dresden

Meine Sommerspaziergänge 2018 (5)

Heute: Zadar – ein Ort mit vielen Aha-Effekten Auf dem Rückweg von den Krka Wasserfällen (Teil 3) hatten wir Zadar für ein Abendessen nur kurz gestreift. Daraus sollte nun ein Streifzug werden. Eigentlich wollten wir ja, um Land und Leute besser kennenzulernen, mit dem Bus von Starigrad nach Zadar fahren. Das, so entschieden wir schließlich, … Weiterlesen Meine Sommerspaziergänge 2018 (5)

Orte mit Aha-Effekt

Einerseits ist es schön, auf dem Balkon zu sitzen, zu grillen, zu lesen, mit Freunden zu schwatzen der ganz einfach am Abend die Ruhe zu genießen. Andererseits lockt das Sommerwetter unterwegs zu sein. Deshalb erwecke ich meine Serie zu neue Leben. Unter dem Motto Meine Sommer-Spaziergänge 2018 stelle ich euch Lieblingsorte und solche vor, die … Weiterlesen Orte mit Aha-Effekt

Meine Sommer-Spaziergänge 2018

Orte mit Aha-Effekt. Heute: Schloss Moritzburg in Sachsen Es gibt Orte mit einer fast magischen Anziehung. Ein solcher ist für mich Moritzbug. Das Barockschloss unweit von Dresden wurde mir ans Herz gelegt, als ich der Liebe wegen Ende der 1970er Jahre von Thüringen nach Sachsen zog. Seitdem komme ich immer wieder hierher. Hier entdeckten unsere … Weiterlesen Meine Sommer-Spaziergänge 2018

Frühlingserwachen in Pillnitz

Pillnitz atmet auf, streift nach und nach den Winter ab. Fleißige Mitarbeiter verwandeln kahle Erde mit Frühlingsblumen in bezaubernde und duftende Beete. Die Kamelie stellt ihre Blütenpracht im Winter-Haus zur Schau und auf den Wiesen erfreuen wild wachsende Frühblüher die Besucher. Die Fontäne in der Mitte sprudelt schon. Im Gegensatz dazu stehen viele Bäume im … Weiterlesen Frühlingserwachen in Pillnitz

So schön kann eine Eis-Zeit sein

Den ersten Rundgang absolvierte ich mit der Kamera vor Augen. Haschte nach einer Lücke im Andrang, um möglichst schöne Fotos von den Ausstellungsstücken machen zu können. Nach gefühlt einem Tag bei einigen Minusgraden gab es nur ein Ziel - ein heißes Getränk. Der riesige und dennoch ganz gemütliche Gastronomiebereich nebenan bietet neben Heißgetränken auch Kuchen, … Weiterlesen So schön kann eine Eis-Zeit sein

Zum Lachen geht’s in den Keller

Theaterchefin Heike Jack, Mitbegründer Matthias Machwerk und Protagonistin Ursula von Rätin. Foto: Christian Juppe Der geht doch zum Lachen in den Keller. Wem man dieses nachsagt, der gilt als recht humorloser Mensch. Ganz anders ist das bei Heike Jack. Folgt man ihrer Einladung zum Lachen in den Keller, werden die Lachmuskeln strapaziert - garantiert. Wo … Weiterlesen Zum Lachen geht’s in den Keller