Eroberung erwünscht

  Die Zitadelle Spandau bietet seinen Besuchern von Historie bis zur Gegenwart eine breite Palette und spannende Unterhaltung Die 1197 erstmals erwähnte Burg Spandau wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts zu einer Festung ausgebaut. Militärisch spielte die Zitadelle über Jahrhunderte eine recht exponierte Rolle, zumal sich in der nahegelegenen Ortschaft auch Militärindustrie angesiedelt … Weiterlesen Eroberung erwünscht

Darf ich bitten?

Das Filmmuseum Potsdam lädt noch bis April 2018 zur Tanzfilmausstellung „Alles dreht sich…und bewegt sich“ ein Seit der Stummfilmzeit geben Tanz und Musik bewegten Bildern Halt, ergänzen sie auf ganz eigene Weise oder untermalen zurückhaltend die Handlung. In einer Sonderausstellung widmet sich das Filmmuseum Potsdam derzeit in fünf Räumen diesem Thema. Wobei das Wort „Räume“ … Weiterlesen Darf ich bitten?

Schatzsuche in der Porzellanmanufaktur

Nach dem Museum lädt das Wellenbad zum toben ein Der Wetterbericht hatte für den vorletzten Ferientag Sonne versprochen. Doch wie so oft in diesem Sommer hielt er nicht, was er ankündigte. Schon morgens erste Wolken und dann öffnete der Himmel seine Schleusen. Meine Enkelkinder schlossen demzufolge ihren Gute-Laune-Kanal. Der Älteste wollte nur baden! Das Pubertier … Weiterlesen Schatzsuche in der Porzellanmanufaktur

Ein Nachmittag im bunten Garten Eden

Unterwegs zur 19. Blumen- und Gartenschau im Klosterpark Altzella Sonne, ein paar Wölkchen, ab und an ein laues Lüftchen - ein Sommertag wie geschaffen für einen Ausflug. Also machte ich mich mit einer Freundin auf nach Altzella zur Blumen- und Gartenschau im Gelände des einstigen Klosters. Das naturnahe, großzügige Areal rund 30 Kilometer von Dresden … Weiterlesen Ein Nachmittag im bunten Garten Eden

Macht & Mode im Spiegelbild ihrer Zeit

Zwei neue Dauerausstellungen laden im Lutherjahr ins Residenzschloss Dresden ein Sonnabend Nachmittag am Terrassenufer in Dresden. Es ist noch kühl, doch die Sonne scheint. Am Ufer gegenüber grünt und blüht es. Kichernd stellen sich drei junge Mädchen in Positur, machen ein Selfie, halten damit auch ein Stück Mode im Bild fest. Mode, die heute bunt … Weiterlesen Macht & Mode im Spiegelbild ihrer Zeit

Schöne Künste – ganz nah

"Nie wieder möchte ich so blind durch die Welt taumeln, wie ich es noch vor Deiner Gegenwart in meinem war." Dieses Zitat stammt aus einem Brief, den Fürst Pückler an eine Angebetete geschrieben hat und den man sich zur eigenen Freude oder zum weiterreichen ausdrucken kann. Damals wird er Pücklers "Augenstern" erfreut haben. Heute drücken … Weiterlesen Schöne Künste – ganz nah