Hubertusburg und Zwinger – die großen Lieben königlicher Herrscher

Vor 300 Jahren machte August der Starke seinem Sohn Kurfürst Friedrich August II. und der österreichischen Kaisertochter Maria Josepha zur Vermählung im September 1719 ein wahrhaft kaiserliches Geschenk – er gab den Bau von Schloss Hubertusburg in Auftrag. Zwischen 1721 und 1753 entstand die weitläufige Anlage mit Schloss, Hofkapelle und einem beeindruckenden Park. Mit seiner … Weiterlesen Hubertusburg und Zwinger – die großen Lieben königlicher Herrscher

Kamelie einmal anders

Im mittelsächsischen Roßwein überrascht eine 200 Jahre alte „Alba Plena“ mit ihrer Blütenpracht Fast ist es schon eine Tradition, dass wir - Freunde und Familie – uns zur Blütezeit der Kamelien auf den Weg machen, die bunte Pracht gebührend zu würdigen. Pillnitz oder das Landschloss Pirna-Zuschendorf waren in den letzten Jahren stets das Ziel. Dieses … Weiterlesen Kamelie einmal anders

Anregende Begegnungen mit Kunst

Da stehe ich vor einem Bild und denke, schön. Da hat sich der Maler was dabei gedacht. Wäre er greifbar, könnte mir der Maler sicher erklären, was ihn bewegte, genau diese Farben auf die Leinwand zu bringen. Mir gefällt das auch ohne Erklärung und ich danke ihm im Stillen, dass er dieses Werk gemalt hat. … Weiterlesen Anregende Begegnungen mit Kunst

Ein Besuch bei Teddy „Fridolin“, Sandmännchen und Co.

In einem kleinen Museum auf der Rothenburger Straße in Görlitz wecken über 3000 Exponate Erinnerungen an das Spielzeug von Generationen und die Lust selbst wieder zu spielen Stellt euch vor, 84 Sandmännchen stimmen das Gute-Nacht-Lied an, das Generationen von Mädchen und Jungen jeden Abend 19 Uhr zu Bett schickte und noch heute schickt. Übrigens nicht … Weiterlesen Ein Besuch bei Teddy „Fridolin“, Sandmännchen und Co.

Frühling hat sich angesagt…

Unverdrossen reihen sich Interessierte in die Warteschlange ein. Ungeduldige scheint es nicht zu geben, egal ob sie die Sonne bescheint, Nieselregen hernieder fällt oder ein kalter Wind durch die fröstelnde Reihe fegt. Vor dem Eingang zum "Dresdner Frühling 2018" im Palais im Großen Garten Dresden ist Geduld angesagt. Wortfetzen fliegen hin und her. Ob es … Weiterlesen Frühling hat sich angesagt…

So schön kann eine Eis-Zeit sein

Den ersten Rundgang absolvierte ich mit der Kamera vor Augen. Haschte nach einer Lücke im Andrang, um möglichst schöne Fotos von den Ausstellungsstücken machen zu können. Nach gefühlt einem Tag bei einigen Minusgraden gab es nur ein Ziel - ein heißes Getränk. Der riesige und dennoch ganz gemütliche Gastronomiebereich nebenan bietet neben Heißgetränken auch Kuchen, … Weiterlesen So schön kann eine Eis-Zeit sein

Es grüßen Fewa-Eva, Minol-Pirol und Co.

Sonderausstellung zur DDR-Reklamefiguren  im  Museum Kamenz Es ist Jahre her, dass ich in Kamenz Station gemacht habe. Damals ging es um einen Lessingpreis, der an Nachwuchs-Schreiber vergeben wurde. Nun verführte mich eine Notiz dazu, wieder einmal hinzufahren. In den Städtischen Sammlungen im Malzhaus hat noch bis zum 28. Januar 2018 die Sonderausstellung „Reklamehelden“ geöffnet. Der … Weiterlesen Es grüßen Fewa-Eva, Minol-Pirol und Co.