Auto-Hochzeit im grünen Herzen der Stadt Dresden

Auf der einen Seite erstreckt sich der Botanische Garten Dresden, auf der anderen Seite beginnt der Große Garten. Eingerahmt von soviel Grün erhebt sich die Gläserne Manufaktur am Straßburger Platz. Interessierten gewähren die Scheiben - insgesamt sind es 27.500 Quadratmeter Glasfläche, die täglich gereinigt werden – einen Blick in die Produktion und auf die fertigen … Weiterlesen Auto-Hochzeit im grünen Herzen der Stadt Dresden

Schloss-Geschichten einst und heute

Nach dem sonnendurchflutenden Rundgang durch Görlitz sollte es zum Seniorentreff im Oktober etwas ruhiger zugehen. Wir trafen uns am Lingner-Schloss und genossen erst einmal den tollen Blick über die Stadt. Dann Mittagessen in den „Lingner-Terrassen“. Hier stieß Christina Avdi zu uns. Die studierte Journalistin ist als Stadtführerin und freie Mitarbeiterin für Kommunikation an der JugendKunstschule … Weiterlesen Schloss-Geschichten einst und heute

Ein Bummel durch die Jahrhunderte

Stadtführer Wolfgang Trodler nahm die Seniorengruppe des DJV Sachsen mit auf eine spannende Reise durch Görlitz – die östlichste Stadt Deutschlands Hoch über Görlitz und die Neiße erhebt sich die Pfarrkirche St. Peter und Paul – kurz Peterskirche genannt – als ein Wahrzeichen der Stadt. Der mächtige Ostchor mit dem spitz aufragenden Kupferdach von 72 … Weiterlesen Ein Bummel durch die Jahrhunderte

Wo Geige, Tuba und Harmonika zu Hause sind

Ein Besuch im Musikinstrumenten-Museum im vogtländischen Markneukirchen Eigentlich war ich aus einem ganz anderen Grund im Vogtland unterwegs. Doch ich hatte Zeit. Zwei Tage mussten zwischen zwei Terminen überbrückt werden. Einen verbrachte ich – wie die Leser dieser Seite vor kurzem erfahren haben – in der Weltraumausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz. Für den anderen kam mir der … Weiterlesen Wo Geige, Tuba und Harmonika zu Hause sind

Ein Besuch bei Teddy „Fridolin“, Sandmännchen und Co.

In einem kleinen Museum auf der Rothenburger Straße in Görlitz wecken über 3000 Exponate Erinnerungen an das Spielzeug von Generationen und die Lust selbst wieder zu spielen Stellt euch vor, 84 Sandmännchen stimmen das Gute-Nacht-Lied an, das Generationen von Mädchen und Jungen jeden Abend 19 Uhr zu Bett schickte und noch heute schickt. Übrigens nicht … Weiterlesen Ein Besuch bei Teddy „Fridolin“, Sandmännchen und Co.

Der ISS und den Astronauten ganz nah

In Morgenröthe-Rautenkranz lädt die Deutsche Raumfahrtausstellung ein Morgenröthe-Rautenkranz. Klingt nach einem kleinen, gemütlichen und auch etwas versteckten Ort. Ist er auch – seiner Lage nach. Abseits der sächsischen Metropolen, sozusagen mitten im vogtländischen Wald gelegen, würde er wohl zu den vergessenen Orten gehören, wäre da nicht am 13. Februar 1937 Sigmund Jähn geboren. Der Sohn … Weiterlesen Der ISS und den Astronauten ganz nah

Meine Sommerspaziergänge 2018 (7)

Heute: Valkenburg aan de Geul – Unser „Nachtquartier“ entpuppt sich als attraktiver Ort für interessierte Touristen Weltreisen sind nicht so mein Ding. Ich treibe mich lieber in Europa herum. Einiges habe ich mir schon angesehen, allein, mit Freunden oder der Familie. Doch ich war noch nie in Holland. Im letzten Herbst beschloss ich – das … Weiterlesen Meine Sommerspaziergänge 2018 (7)