Hubertusburg und Zwinger – die großen Lieben königlicher Herrscher

Vor 300 Jahren machte August der Starke seinem Sohn Kurfürst Friedrich August II. und der österreichischen Kaisertochter Maria Josepha zur Vermählung im September 1719 ein wahrhaft kaiserliches Geschenk – er gab den Bau von Schloss Hubertusburg in Auftrag. Zwischen 1721 und 1753 entstand die weitläufige Anlage mit Schloss, Hofkapelle und einem beeindruckenden Park. Mit seiner … Weiterlesen Hubertusburg und Zwinger – die großen Lieben königlicher Herrscher

Betrachten, Haltung zeigen, weiter denken

Am 7. Juli endet in Leipzig die beeindruckende Schau von Yoko Ono Am ersten Wochenende im Juli endet "Yoko Ono - Peace is Power" im Museum der bildenden Künste Leipzig.  Damit schließt die Schau einer Ausnahmekünstlerin ihre Pforten, die ich wahrscheinlich so nicht noch ein drittes Mal erleben werde. Erstmals begegnete ich Yoko Ono 2013 im … Weiterlesen Betrachten, Haltung zeigen, weiter denken

Pianoforte – Handwerkskunst und Musikerlebnis

In Meißen verbindet ein besonderes Museum Geschichte und Gegenwart Man müsste Klavier spielen können - diese Liedzeile kam mir unweigerlich in den Sinn, kaum hatte ich den Fuß ins Pianoforte-Museum in Meißen gesetzt. Der Konzertflügel im größten Raum ist zwar für Museumsbesucher tabu, doch an kleineren Ausstellungsstücken darf man sich versuchen. http://www.ferdthuermer.de Wer es kann, … Weiterlesen Pianoforte – Handwerkskunst und Musikerlebnis

Vom Kaufhaus zum Schaufenster der Geschichte

Das  "smac" Chemnitz  - ein Museumsbesuch mit besonderem Erlebnis-Potenzial Vor fünf Jahren öffnete in Chemnitz das „smac“ seine Pforten und reihte sich damit ein in die Kette bedeutender Museen der Stadt, wie Gunzenhauser, Kulturkaufhaus Tietz, Industriemuseum. Eingetragen ist es in die Liste als „Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz“. Und es ist nicht nur bedeutungsvoll für … Weiterlesen Vom Kaufhaus zum Schaufenster der Geschichte