Zwischen „Orient und Okzident“

Verein "Chinesischer Pavillon" lädt am 1. Oktober zu einem besonderen Konzert in den Pavillon  auf den Weißen Hirsch Dresden ein Im Dezember 2005 gründeten Bewohner vom Weißen Hirsch den Verein „Chinesischer Pavillon zu Dresden e.V.“. Der Verein arbeitet einerseits für den Erhalt dieses seltenen Bauwerkes und führt andererseits die Tradition fort, hier einen Ort der Begegnung, … Weiterlesen Zwischen „Orient und Okzident“

Eroberung erwünscht

  Die Zitadelle Spandau bietet seinen Besuchern von Historie bis zur Gegenwart eine breite Palette und spannende Unterhaltung Die 1197 erstmals erwähnte Burg Spandau wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts zu einer Festung ausgebaut. Militärisch spielte die Zitadelle über Jahrhunderte eine recht exponierte Rolle, zumal sich in der nahegelegenen Ortschaft auch Militärindustrie angesiedelt … Weiterlesen Eroberung erwünscht

Darf ich bitten?

Das Filmmuseum Potsdam lädt noch bis April 2018 zur Tanzfilmausstellung „Alles dreht sich…und bewegt sich“ ein Seit der Stummfilmzeit geben Tanz und Musik bewegten Bildern Halt, ergänzen sie auf ganz eigene Weise oder untermalen zurückhaltend die Handlung. In einer Sonderausstellung widmet sich das Filmmuseum Potsdam derzeit in fünf Räumen diesem Thema. Wobei das Wort „Räume“ … Weiterlesen Darf ich bitten?